Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 69€!

Impressum

 

 

Stilnest ist eine eingetragene Marke der Spontaneous Order GmbH.
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die Spontaneous Order GmbH
Reichenberger Straße 124, 10999 Berlin
Mobil: +49 (0) 176 3 07 34 653
E-Mail: info[at]spontaneousorder.de
HRB 161054 B, Amtsgericht Charlottenburg
USt-IdNr. (VAT): DE 283826487
Geschäftsführer: Julian Leitloff, Michael Aigner und Tim Bibow.

 

Rechtliche Hinweise

Wir bemühen uns die Inhalte sorgfältig zu erstellen und regelmäßig zu aktualisieren. Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Verfügbarkeit der von uns bereitgestellten Informationen gegeben.
Wir behalten uns vor die von uns bereitgestellten Inhalte, insb. Produktinformationen und Angebote jederzeit zu ändern.

 

Haftung für Links Dritter

Unser Internetauftritt enthält Verweise (Hyperlinks) zu externen Internetseiten Dritter. Auf deren Inhalte haben wir keinen Einfluss und übernehmen für diese keine Gewähr.

 

Urheberschutz

Die Texte und Werke dieses Internetauftrittes sind urheberrechtlich sowie durch andere gewerbliche Schutzrechte geschützt. Die Vervielfältigung und jede Art von Verwertung der Medieninhalte ist weder für eine kommerzielle Nutzung, noch für den Privatgebrauch oder eine andere, nicht kommerzielle Sache gestattet.

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stand: 04.10.2016

 

§1 Geltungsbereich und Anbieter

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend AGB genannt) gelten für alle Nutzer des Internetauftrittes von Stilnest (eine Marke der Spontaneous Order GmbH - folgend Spontaneous Order genannt) und regeln das Vertragsverhältnis zwischen Spontaneous Order und ihren Kunden.
(2) Für das Angebot, die Lieferungen und die Leistungen der Spontaneous Order gelten ausschließlich diese AGB. Dies bezieht auch auch zukünftige Geschäfte mit ein. Nicht einbezogen werden Geschäftsbedingungen unserer Kunden, auch wenn diesen nicht gesondert widersprochen wird.

 

§2 Geschäftsführer und Kontaktmöglichkeiten

(1) Geschäftsführer von Spontaneous Order sind Julian Leitloff, Raoul Schäkermann und Michael Aigner.
(2) Wir sind postalisch in der Reichenberger Straße 124; 10999 Berlin und per E-Mail info@spontaneousorder.de zu erreichen.

 

§3 Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Produkte der Spontaneous Order GmbH im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
(2) Durch Anklicken des Buttons "Kostenpflichtig Bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
(3) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E- Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.
(4) Sie haben die Möglichkeit, den Kaufvertrag in deutscher oder englischer Sprache abzuschließen.

 

§4 Zahlungsbedingungen, Verzug und Preise

(1) Forderungen aus dem Vertragsverhältnis zwischen Spontaneous Order und dem Kunden sind sofort ohne Abzug in Euro fällig.
(2) Reguläre Zahlungsart ist per Lastschrift. Spontaneous Order hält sich vor, weitere Zahlungsmöglichkeiten zuzulassen und zu akzeptieren.
(3) Erst bei Zahlungseingang beginnt Spontaneous Order mit der Produktion.
(4) Bei in Verzug geratenen Forderungen, ist der Kunde zur Zahlung des gesetzlichen Verzugszinses verpflichtet.

 

§5 Lieferung und Gefahrübergang

(1) Der Versand der Lieferung erfolgt an die durch den Kunden angegebene Lieferanschrift. Sofern nichts anderes mitgeteilt wird, erfolgt der Versand an den Wohnort.
(2) Verpackung und Versandkosten sind für Kunden mit Lieferadresse in Deutschland im Preis inbegriffen. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten für Kunden mit Lieferadresse im Ausland hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Weitere Kosten (bspw. Zölle) sind vom Kunden zu tragen.
(3) Das Eigentum an der Sache hält Spontaneous Order bis zur vollständigen Begleichung des Rechnungsbetrages.
(4) Spontaneous Order ist für den rechtzeitigen und ordnungsgemäßen Versand verantwortlich, jedoch nicht für Verzögerungen die sich durch das Verschulden des Transportunternehmens ergeben.

 

§6 Rücktritt

(1) Bei fehlerhaften Angaben des Kunden zur Kreditwürdigkeit ist Spontaneous Order berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, insbesondere in Anbetracht der Zahlungsfähigkeit im Zuge eines Insolvenzverfahrens. Bereits erbrachte Leistungen sind der Spontaneous Order zu erstatten.

 

§7 Gewährleistung

(1) Bei mangelhafter Ware gelten die gesetzlichen Vorschriften.
(2) Für die Anzeige von mangelhafter Ware wird Textform vereinbart.

 

§8 Haftungsbeschränkung

(1) Für Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haftet Spontaneous Order nur aus vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handlungen.
(2) Die Haftung für die leicht fahrlässige Verletzung vertraglicher Nebenpflichten ist ausgeschlossen.
(3) Haftung auf Schadensersatz über die wesentlichen Vertragspflichten hinaus ist ausgeschlossen.

 

§9 Rechtswahl, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

(1) Es gilt deutsches Recht.
(2) Die Geltung des UN-Recht ist ausgeschlossen.
(3) Gerichtsstand ist der Sitz der Spontaneous Order.
(4) Sollte eine oder mehrere der Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird die Wirksamkeit der anderen Bedingungen nicht berührt.

 

§10 Online-Streitbeilegung

(1) Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform), die unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ aufgerufen werden kann.

 

 

 

Widerrufsrecht

 

 

Widerrufsrecht

(1) Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Spontaneous Order GmbH, Reichenberger Straße 124, 10999 Berlin, 0800 72353 24, returns@stilnest.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren für Rücksendungen innerhalb Deutschlands. Für Rücksendung außerhalb Deutschlands tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle auf stilnest.com erhobenen Informationen werden ausschließlich vertraulich behandelt! Ihre persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben, werden von uns mit größter Sorgfalt aufbewahrt und in keinerlei Art und Weise verwendet, der Sie nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, dann können Sie uns gerne per Email an support@stilnest.com kontaktieren.

 

 

§1 Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Spontaneous Order GmbH ("Spontaneous Order") erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Spontaneous Order verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Spontaneous Order behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

§2 Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.
Personenbezogene Daten werden von Spontaneous Order nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

§3 Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit Spontaneous Order (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

§4 Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.
Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.
Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir den Listenprovider MailChimp, ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Ste 404 Atlanta, GA 30318. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. Nach der Anmeldung erhalten Sie von MailChimp eine Email, um Ihre Anmeldung zu bestätigen ("double opt-in"). MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind Gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet.

 

§5 Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt, oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

 

§6 Google Analytics

Spontaneous Order benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

 

§7 Mixpanel

Diese Anwendung benutzt den Analysedienst Mixpanel, ein Dienst der Mixpanel Inc., ein nach dem Recht des Bundesstaates Delaware der Vereinigten Staaten von Amerika gegründetes Unternehmen. Der Dienst Mixpanel protokolliert Seitenaufrufe und Seitenaktivität. Um dies zu ermöglichen, werden Protokolldaten an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) übertragen. Nähere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten können Sie auf der englischen Privatsphäre-Seite des Dienstes Mixpanel (http://mixpanel.com/privacy) in den dafür vorgesehenen Absätzen erhalten. Sollten Sie die Übertragung von Protokolldaten von Ihren Aktivitäten auf dieser Website an Mixpanel (und die Mixpanel Inc.) nicht wünschen, können Sie das Aufzeichnen von Protokollen über Ihre Aktivität mit dem sogenannten "Opt out-Cookie", welches Sie unter http://mixpanel.com/optout/ aktivieren können, stoppen. Bitte beachten Sie allerdings, dass dieses Cookie und damit das Aufzeichnungsverbot gelöscht wird, sobald Sie Ihre Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers (Internet-Zugriffsprogramm) löschen. Bitte beachten Sie, dass wir als Betreiber der Internetseite, auf der Sie sich befinden, keinen Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben.

 

§8 Verwendung von Facebook Social Plugins

Spontaneous Order verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Spontaneous Order hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

 

§9 +1 Schaltfläche von Google+

Spontaneous Order verwendet die +1-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird ("Google"). Der Button ist an dem Zeichen +1 auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.
Wenn ein Nutzer eine Webseite von Spontaneous Order aufruft, die eine solche Schaltfläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der +1-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Spontaneous Order hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der +1-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/. Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“: http://noscript.net/.

 

§10 Twitter

Spontaneous Order nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie "Twitter" oder "Folge", verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Spontaneous Order hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers und die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“: http://noscript.net/.

 

§11 Pinterest

Spontaneous Order nutzt Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Das Pinterest Plugin erkennen Sie an dem "Pin it-Button" auf unserer Seite.
Wenn Sie den Pinterest "Pin it-Button" anklicken während Sie in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Pinterest-Profil verlinken. Dadurch kann Pinterest den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter http://about.pinterest.com/en/privacy-policy.

 

§12 YouTube

Spontaneous Order nutzt Funktionen des Dienstes YouTube. Diese Funktionen werden angeboten durch YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von YouTube: https://www.youtube.com/static?&template=privacy_guidelines.

 

§13 Vimeo

Spontaneous Order nutzt Funktionen des Dienstes Vimeo. Diese Funktionen werden angeboten durch Vimeo, LLC 555 West 18th Street New York, New York 10011. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Vimeo: http://vimeo.com/privacy.

 

§14 Datenerhebung und Verarbeitung bei der Zahlungsart Rechnungskauf über BillSAFE

Beim Rechnungskauf über BillSAFE (ein Service von PayPal) tritt der Verkäufer seine gegen Sie gerichtete Entgeltforderung in vollem Umfang und unwiderruflich an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. ,22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) ab. Bei der Zahlungsart Rechnungskauf via BillSAFE führt PayPal eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durch. Zum Zwecke der Abwicklung des Rechnungskaufes werden Sie im Bestellvorgang aufgefordert Ihre persönlichen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Telefonnummer anzugeben. PayPal prüft anhand der vorgenannten Daten, zusammen mit weiteren Daten - wie Warenkorbdetails, der Rechnungsbetrag, die Bestellhistorie und Zahlungserfahrungen - ob die einzuräumende Zahlungsoption im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gewährt werden kann. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer schutzwürdigen Interessen übermittelt PayPal Ihre Adressdaten gegebenenfalls an Wirtschaftsauskunfteien zur Identitäts- und Bonitätsprüfung. Dies sind in Deutschland folgende Institute:
- SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden, Tel.: +49 (0)611-9278-0, Fax: -109
- Deltavista GmbH, Freisinger Landstraße 74, D-80939 München, Tel.: +49 (0)721-25511-777, Fax: -22
- accumio finance services GmbH Customer Care Service Center, Postfach 110254, 30099 Hannover
- infoscore Consumer Data GmbH (arvato), Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden, Tel.: +49 (0)7221-5040-1000, Fax: -1001
- Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg, Tel.: +49 (0)40-89803-0, Fax: -777
- mediafinanz AG, Weiße Breite 5, 49084 Osnabrück Tel.: +49 (0)541- 2029-0, Fax: -101
- CEG Creditreform Consumer GmbH, Hellersbergstraße 11, D-41460 Neuss, Tel.: +49 (0)2131-109-501, Fax: -557
Zum Zweck der eigenen Kreditprüfung ruft PayPal Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Wahrscheinlichkeits- bzw. Score - Werte) von den genannten Instituten ab. Die Auswertung dieser Score Werte ermöglicht es PayPal, eine Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses treffen zu können. Neben Ihren Adressdaten fließen auch Informationen zu ihrem bisherigen Zahlungsverhalten sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu Ihrem Zahlungsverhalten in der Zukunft mit ein. Auch zum Zwecke der Identitätsprüfung werden Ihre persönlichen Daten an eine der oben genannten Auskunfteien übermittelt. Die Auskunftei vergleicht hierbei die von Ihnen angegebenen Daten mit denen der bei ihr gespeicherten Daten und teilt den Grad der Übereinstimmung in Prozentwerten mit. Darüber hinaus kann gegebenenfalls auch ein Hinweis auf eine zurückliegend bei der Auskunftei durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung mitgeteilt werden. Anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten kann PayPal erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der Auskunftei gespeichert ist. Paypal stellt in diesem Zusammenhang sicher, dass die genannten Institute ihrerseits die Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung verarbeiten und/oder nutzen. Weiterführende Informationen über die Datenschutzbestimmungen von PayPals BillSAFE erhalten Sie unter: http://www.billsafe.de/privacy-policy/merchant. Sie können Ihre Einwilligungserklärung zur Bonitätsprüfung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.billsafe.de/privacy-policy/credit-check.

 

§15 Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.